Wählen Sie Allwetterreifen, die mit Winterkonditionen klarkommen

Ganzjahresreifen

Wenn Sie Ganzjahresreifen wählen, die für den Wintereinsatz zugelassen sind, dann haben Sie Reifen, die das ganze Jahr über verwendet werden können.  Ganzjahresreifen haben das gleiche Symbol mit der „Schneeflocke und den drei Berggipfeln“ wie Winterreifen. Dieses Symbol zeigt an, dass die Reifen bei strengen Winterkonditionen verwendet werden können und es unterscheidet sich vom M+S-Symbol, das die Reifenhersteller für ihre Reifen verwenden können, um anzuzeigen, dass das Profildesign mit diesen Konditionen klarkommen kann. Es sagt nichts über ihre Leistung aus. Ganzjahresreifen bestehen aus einer speziell formulierten Gummimischung, die auch bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt eine ausgezeichnete Traktion bietet. Ganzjahresreifen sind eine Mischung aus Sommerreifen und Winterreifen, wodurch sie sowohl für Sommer- als auch für Winterstraßen geeignet sind.  Sie werden bequem auf verschneiten Straßen fahren können, ohne Ihre Sicherheit zu gefährden. Reifenwechsel wegen einer neuen Jahreszeit werden der Vergangenheit angehören, d.h. es muss dann auch kein zweiter Reifensatz mehr gelagert werden.

 

Ganzjahresreifen haben im Vergleich zu Sommerreifen eine viel bessere Traktion, besonders auf kalten Winterstraßen. Aus diesem Grund müssen Sie nicht spezielle Winterreifen verwenden, wenn der Winter naht. Wenn die Ganzjahresreifen gut gewartet werden, dann werden sie das ganze Jahr über eine exzellente Leistung bieten. Ein Ganzjahresreifen kann selbst bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt eine exzellente Haftung auf der Straßenoberfläche bieten, mit der er in Kontakt kommt. Diese Reifen werden im Vergleich zu Sommerreifen bei niedrigen Temperaturen nicht hart. Das liegt daran, dass die Gummimischung von Sommerreifen nicht für niedrige Temperaturen optimiert ist, deswegen werden die Reifen hart und verlieren ihre Flexibilität, sobald die Temperatur sinkt.

 

Ganzjahresreifen wie der Nokian WR G4 bieten das ganze Jahr über eine hohe Leistung und eine exzellente Haftung im Winter. Diese Ganzjahresreifen der 4. Generation bauen auf der kompromisslosen Leistung ihrer Vorgänger auf, mit neuen Innovationen wie den „Messer-Rillen”, die ein hervorragendes Fahrverhalten bei starkem Regen, Schneestürmen und auf trockenen Straßen bieten. Die Messer-Rillen leiten Regen, Schnee und Schneematsch effizient von der Kontaktfläche weg. Die Gummimischung der Reifen ist den Gummimischungen von Winterreifen sehr ähnlich. Sie haben auch das Symbol mit den drei Bergspitzen und der Schneeflocke. Wenn Sie sich Ganzjahresreifen genauer ansehen, dann werden Sie feststellen, dass sie sich von Winterreifen unterscheiden und gerade dieser Unterschied ermöglicht es ihnen, auch in anderen Jahreszeiten eine gute Leistung zu bieten. Winterreifen sind nur für die Verwendung im Winter gemacht.

 

Ganzjahresreifen sind so gemacht, dass sie problemlos mit winterlichen Konditionen klarkommen, daher haben sie gegenüber Winterreifen den Vorteil, dass sie auch in anderen Jahreszeiten eingesetzt werden können. Ganzjahresreifen zeichnen sich in der Regel durch eine robuste Konstruktion aus, die sie recht robust und dennoch kraftstoffeffizient macht. Sie ersparen sich dadurch den Reifenwechsel zwischen den Jahreszeiten und profitieren von einer höheren Sicherheit, weil Sie bei schnellen Wetteränderungen nicht die falschen Reifen am Auto haben werden.

 

Weitere Informationen zu Ganzjahresreifen finden Sie hier: https://www.nokiantyres.de/

Leave a Reply

Your email address will not be published.